Zwei Einsätze Anfang Juni

In der ersten Juni-Woche wurde die Feuerwehr in kurzer Folge zu zwei Brandeinsätzen gerufen.

Zunächst kam es in den späten Abendstunden zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes (B3) in Uelversheim, in dessen Verlauf ein Brennholzlager innerhalb einer Scheune abgelöscht werden musste. Glücklicherweise konnte das Feuer rechtzeitig entdeckt werden, so dass eine größere Brandausbreitung verhindert wurde.

Einen Tag später kam es dann zu einem Fahrzeugbrand (B1). Ein Kleintransporter war in Brand geraten; dieser wurde mit dem Schnellangriff bekämpft.

Scheunenbrand

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.