Feuerwehrhaus

Nach der Zusammenlegung der beiden Feuerwehren wurde ab Frühjahr 2007 der Bau eines neuen Feuerwehrhauses durch das Land Rheinland-Pfalz, den Kreis Mainz-Bingen und die damalige Verbandsgemeinde Guntersblum in Angriff genommen.

Das neue Domizil wurde im Sommer 2009 eingeweiht und bietet, neben dem Fahrzeug- und Werkstattbereich, einen modernen Schulungsraum, sowie einen großen Übungshof. Diese werden auch von anderen Wehren, sowie den Ortsgemeinden und der Verbandsgemeindeverwaltung genutzt.

Die ehemaligen Feuerwehrhäuser wurden im Anschluss von den Gemeinden in einen Jugendtreff (Uelversheim) umgewandelt bzw. an einen privaten Investor verkauft (Weinolsheim).

Aktuell wird das Feuerwehrhaus durch die Verbandsgemeinde Rhein-Selz um eine zweite Fahrzeughalle erweitert. Baubeginn war im April 2018 und es wird fortlaufend über den Baufortschritt berichtet.

Bautagebuch 2018