Übung im Juli Technische Hilfe

„PKW liegt nach Unfall auf der Seite, Fahrer muss aus dem Fahrzeug befreit werden.“

So lautet die Aufgabenstellung für unsere Übung zur technischen Hilfe. Nun galt es zuerst das Fahrzeug zu stabilisieren. Anderenfalls kann es sich bei den weiteren Arbeiten ungewollt bewegen oder sogar wieder zurück auf die Räder oder auf das Dach kippen.

Anschließend wurden verschiedenen Möglichkeiten trainiert, um einen Zugang in das Fahrzeug zu bekommen und den Fahrer möglichst schonend aus seiner misslichen Lage zu befreien. Das kann soweit gehen, dass das gesamte Dach weggeklappt werden muss. Bei einem Einsatz wird die tatsächliche Vorgehensweise zusammen mit dem Rettungsdienst und dem Notarzt entschieden.

Eine weitere Herausforderung, wenn ein PKW auf der Seite liegt, besteht darin, dass teilweise in ungewohnten Positionen gearbeitet werden muss.

                                                                                                                                                                                    

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.