Wahl der neuen Wehrführung

Die Aktiven der Feuerwehr Uelversheim-Weinolsheim haben einen neuen Wehrführer gewählt. Die Neuwahl wurde notwendig, da der bisherige Wehrführer Henrik Seitz in Kürze berufsbedingt in den hohen Norden Deutschlands zieht. Henrik Seitz wird künftig in Hamburg leben und sein Hobby zum Beruf, als Feuerwehrmann der Berufsfeuerwehr Hamburg machen.

Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rhein-Selz, Klaus Penzer, fungierte als Wahlleiter. Nach kurzer Aussprache wurde zur Wahl des künftigen Wehrführers, Robert Zaun aus Weinolsheim vorgeschlagen. Ohne Gegenstimme wurde Robert Zaun als Nachfolger von Henrik Seitz gewählt. Da Robert Zaun bisher stellvertretender Wehrführer war, musste auch ein neuer Stellvertreter gewählt werden. Auf Vorschlag der Wehrführung, wurde Daniel Beutel einstimmig zum Stellvertreter gewählt.

Bürgermeister Penzer gratulierte Robert Zaun und Daniel Beutel. Er dankte beiden für ihre Bereitschaft als Wehrführer künftig der Feuerwehr Uelversheim-Weinolsheim vorzustehen. Die Wehrführung wird komplettiert durch den Stellvertreter Heiner Obermann, der diese Funktion bisher schon innehatte.

Bürgermeister Penzer dankte Henrik Seitz, der seit 2010 der Feuerwehr vorstand. Henrik Seitz hat nicht nur sehr engagiert die Feuerwehr geleitet, er war auch maßgeblich für den harmonischen Zusammenschluss der beiden bis 2007 getrennten Feuerwehreinheiten Uelversheim und Weinolsheim verantwortlich. Auch Thomas Schäfer, Wehrleiter der Verbandsgemeinde, wie auch die Ortsbürgermeisterin Gabi Wagner und Ortsbürgermeister Rudi Baumgarten, dankten Henrik Seitz für sein jahreslanges Engagement.

Alle Aktiven wünschen ihrem ehemaligen Wehrführer alles Gute und freuen sich auf ein Wiedersehen in Hamburg.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.